WHO IS WHO? DER WEG ZUM ENTSCHEIDER MARKETING PACKAGES


  „Ungestützte Abfragen unter unseren Kunden, welche Zeitschriften sie lesen, ergaben eine hohe Nennung von IT-Administrator. Erstaunlich, da IT-Administrator trotz seiner vergleichsweise kleinen Auflage von 10.000 verbreiteten Heften im Monat eine ähnlich hohe Nennung erreichte wie Netzwerk­zeitschriften, die bereits 10 Jahre im Markt sind und eine verbreitete Auflage jenseits der 50.000er-Marke haben. Damit wird das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr interessant für uns.“

PHILIPPE LACOSTE,
MEDIATIX, MEDIAPLANUNG LANCOM

Wir wissen also genau, wen wir im Unternehmen ansprechen müssen, um Marketingbotschaften zu neuen Technologien und Produkten zu verbreiten. Die Frage ist nur: Wie erreichen wir diese IT-Entscheider? Vor allem mit größtmöglicher Kosteneffizienz.
  • Jeden einzelnen via Telemarketing anrufen? Zu teuer!
  • Printwerbung in der Tagespresse? Streuverluste hoch drei!
  • TV-Werbung? Streuverluste hoch vier!
  • Print-Werbung in der Fachpresse?
    Da muss man ganz genau hinschauen, welche Magazine von Admins überhaupt noch gelesen werden.
  • Über Social-Marketing-Arbeit in IT-Communities? Gute Idee, doch Marketingbotschaften in Communities sind „böse”!
  • Case Studies und Referenzstories verbreiten? Gute Idee!
  • Anerkannte Newsletter für Administratoren für Produkt-News und Referenzen nutzen?
    Sollten wir machen!
  • Veranstaltungen und Messen? Sind auch ein gutes Forum, wenn die Besucher aus der richtigen Zielgruppe kommen!
  • Online-Bannerwerbung? An der richtigen Stelle platziert und mit attraktiven Preisausschreiben wirken sie immer noch!
  • Advertorials? Wenn sie gut gemacht sind!
  • Besonders erfolgreich sind Wettbewerbe, in denen Administratoren sich auf ihrem Fachgebiet messen können, mit Ranglisten, Prämiierung der Besten und attraktiven Preisen.
Der beste Weg ist, ein interessantes Angebot, wie Downloads und Testversionen, gepaart mit einem Gewinnspiel und einem Mix aus direkter Ansprache mit Newslettern, die gelesen werden, unterstützenden Bannern und weiteren Hintergrundinformationen zu bewerben.